top of page

UR-Stoff Wasser




Wasser ist kein Rohstoff, Wasser ist ein UR-Stoff!


Alles Leben auf unserem Planeten entspringt aus dem Wasser. Wasser ist die eigentliche Lebensquelle. Die chemische Formel H2O wird einem (kleinen) Bereich des Wassers gerecht. Es lässt jedoch den größten Bereich – was Wasser ist – außer Betracht.


Wir wissen so wenig über das „Wesen“ des Wassers. Es gibt noch so viele „Anomalien“ des Wassers, die wir mit unseren „Schulweisheiten“, mit dem, von dem wir denken, dass es Naturgesetze wären, nicht erklären können.


Exkurs:

Der Energieerhaltungssatz nach Meyer (1. Thermodynamischer Hauptsatz) feiert 2042 sein zweihundertjähriges „Bestehen“. Er wird als Naturgesetz angesehen, dabei ist er falsch und NUR eine Berechnungstheorie. Denn er geht von geschlossenen Systemen aus. Doch es gibt keine geschlossenen Systeme. Ein Motor gibt Wärme nach außen ab, unsere Erde nimmt Energie von der Sonne auf und stößt Energie in den Weltraum ab.


Dennoch können wir das Wasser nutzen. Mit all seinen Anomalien. Wir sollten es jedoch nicht nur technisch, als einen Rohstoff, ein Material oder als eine chemische Formel betrachten. Viel mehr sollten wir es beobachten, wie es sich unter bestimmten Voraussetzungen verhält. Und daraus lernen, wie wir am besten mit ihm umgehen.


Behandeln wir es „technisch“ also naturfern, ist es in seiner Qualität sehr viel schlechter, als wenn wir es natürlich (naturnah) behandeln. So gibt es technische Entsalzungsprozesse, die schlechtes (Trink-) Wasser hervorbringen, während alle naturnahen Entsalzungsprozesse gutes, gesundes Trink-Wasser entstehen lassen.


Unterstütze Welt.Weit.Wasser., werde stiller Teilhaber und sorge mit uns dafür, dass wir den Menschen gesundes Trinkwasser produzieren, das bezahlbar bleibt.


Du siehst: Die Welt braucht DICH


Gerne gebe ich Dir in einem unverbindlichen Kennenlerngespräch nähere Informationen darüber.


Ich freue mich auf dich!

Von Herzen Dietmar

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page