top of page

Und wenn kein Wasser nachfließt?




Ist Brunnenbau nachhaltig? Brunnenbau ist nachhaltig, wenn mindestens die Menge an Wasser, nachfließt, die entnommen wird. Doch das ist nicht die Regel.


Drei Beispiele massiver Umweltschäden durch Brunnen:

  1. Mexiko Stadt ist um rund 11 Meter abgesunken durch Brunnen, die das Grundwasser abpumpen.

  2. Jakarta ist um rund 9 Meter abgesunken und geht langsam im Meer unter, weshalb Indonesien eine neue Hauptstadt baut.

  3. Der mittlere Westen der USA ist bis zu 30 Meter abgesunken, weil der riesige Ogallala Aquifer seit dem zweiten Weltkrieg abgepumpt wird. Der wird mit dem aktuellen Zulauf rund 20.000 Jahre (in Worten: zwanzigtausend Jahre) brauchen, um sich aufzufüllen.

Die Wölkchen-Module könnten (nahezu weltweit) die Bauern von Regen unabhängig machen. Damit könnten Milliarden Menschen Ernährungssicherheit erlangen. Das könnten Regierungen für ihre Bürger tun.


Sehr viel Konjunktiv.


Welt.Weit.Wasser ist gerne bereit Wölkchen-Module zu liefern. (Indikativ)


Unterstütze Welt.Weit.Wasser. und werde stiller Teilhaber.

Du siehst: Die Welt braucht DICH!


Gerne gebe ich Dir in einem unverbindlichen Kennenlerngespräch nähere Informationen darüber.

Ich freue mich auf dich!

Von Herzen

Dietmar

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bình luận


bottom of page