top of page

So einfach geht's




Umweltverschmutzung, künstliche Dünger und Pflanzenschutzmittel, Überbeanspruchung durch Bevölkerungsexplosion und noch viel mehr verringern in vielen Regionen die sowieso schon geringen natürlichen Süßwasservorkommen.

 

Bis die Klimaerwärmung weltweit für ausreichende Regenfälle sorgt, braucht es noch ein paar tausend Jahre. Um also Dürren und Wüstenbildung bis zum Ende der aktuellen Eiszeit unschädlich zu machen, empfiehlt es sich die Landwirtschaft regenunabhängig zu machen.

 

Genau dafür haben wir die Wölkchen-Module entwickelt. Die Wölkchen-Module werden z.B. über einem Beet aufgestellt. Das spendet zusätzlich ein wenig Schatten.

 

Der Bauer braucht das Wölkchen-Modul nur aufschrauben, das Salzwasser einfüllen, zuschrauben, fertig! Den Rest erledigt das Wölkchen-Modul mit Hilfe von Sonnenstrahlen.

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page