top of page

Trinkwasser aus Sonne und Meerwasser

Aktualisiert: 8. Nov. 2022


Uns droht ein gewaltiger Weltkrieg.

Gewaltiger als der Ukraine-Krieg.

Mit hunderten Millionen Flüchtlingen.

Der Krieg um die natürlichen Trinkwasserressourcen.

Denn die natürlichen Trinkwasserressourcen reichen nicht für alle.


In den meisten Staaten werden Fäkalien und Industrieabwässer in die Flüsse geleitet.

Wilde Mülldeponien lassen unzählige Gifte versickern.

Das alles verschmutzt das Grundwasser.

Außerdem schlagen sich immer mehr Menschen um die weniger werdende Trinkwassermenge.

Der Klimawandel tut sein Übriges.


Also wird in Zukunft zwangsweise immer mehr Meerwasser entsalzt werden müssen.

Das bringt, bei den herkömmlichen Technologien zwei weitere Probleme mit:

1. Einen sehr hohen Energieverbrauch, also CO2-Ausstoß

und

2. Die Verseuchung der Unterwasserwelt, weil chemiebelastete, stark konzentrierte Sole von den herkömmlichen Entsalzungsanlagen ins Meer gepumpt werden.


Es gibt den Weg von Welt.Weit.Wasser.

Wir erzeugen aus Sonnenstrahlen und Meerwasser

gesundes Trinkwasser,

saubere Elektrizität und

reines Meersalz.

100% umweltfreundlich und nachhaltig.


Gemeinsam schaffen wir damit die Voraussetzungen für menschenwürdige Lebensräume.


Gemeinsam schaffen wir die Ressourcen, gesundes Trinkwasser & saubere Energie, die für die gesellschaftliche Entwicklung notwendig sind.


Dadurch holen wir hunderte Millionen aus der Armut in den Mittelstand.

Bildung und Gesundheit verbessern sich.

Alle Lebensverhältnisse verbessern sich.

WOHLSTAND FÜR ALLE

FRIEDEN FÜR DIE MENSCHEN


Falls du das Gefühl hast,

du möchtest nachhaltig

die Welt retten

mit Rendite,

dann werde ab 360 Euro Teilhaber bei Welt.Weit.Wasser.


Von Herzen

Dietmar


16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page