top of page

250.000 Jahre ging es ohne

Aktualisiert: 2. Apr.




Es ist über den Bereich des Wassers hinaus sinnvoll die Natur als Vorbild zu nutzen. Gerade für technische Innovationen. Indem wir dies tun, erhalten wir gute, funktionierende Lösungen.


Die meisten technischen Lösungen stehen dem entgegen. Am schlimmsten die Computertechnologie. Diese „verbraucht“ auch Massen an Rohstoffen, die besser, langfristig und damit nachhaltig eingesetzt werden könnten. So habe ich z.B. erfahren, dass Handyhersteller ein Smartphone nur rund 4 Jahre nach dem „auf den Markt bringen“ aktualisieren. Das geschieht aus purer Gier. Und fast die gesamte Computerindustrie agiert so. Dabei ist die Menschheit 250.000 Jahre ohne Computer ausgekommen.


Wir bei Welt.Weit.Wasser nutzen auch Computer. Jedoch tun wir viel dafür, dass auf ein Minimum zu begrenzen. So funktionieren z.B. die Wölkchen-Module komplett ohne Elektrizität. Also auch ohne Computer.


Unterstütze Welt.Weit.Wasser., werde stiller Teilhaber und sorge mit uns dafür, dass gesundes Wasser bezahlbar bleibt.


Du siehst: Die Welt braucht DICH


Gerne gebe ich Dir in einem unverbindlichen Kennenlerngespräch nähere Informationen darüber.


Ich freue mich auf dich!

Von Herzen Dietmar

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page